„Alle meine Hände
tanzen am Papier,tanzen am Papier,

tauchen in die Farbe,
und dann malen wir.“

Diese Variante des Kinderliedes „Alle meine Entlein“ ist während einer Kindermalkurs-Stunde entstanden und die Kinder haben es geliebt, sich immer neue „Malwerkzeuge“ auszudenken, die in die Farbe tauchen.
Statt der „Hände“ haben dann Pinsel, Füße, Zehen, Finger, Nasen, Popos, ….am Papier getanzt.

Am Ende der Stunde haben wir das Lied in allen Strophen nochmal ohne Farbe gesungen und Du musst Dir einen Kreis 2-3jähriger vorstellen, die freudig mitsingen und den Text pantomimisch mitgestalten. Einfach großartig!

liebe Grüße,
Melanie