Wenn die Wut mal groß ist oder überschüssige Energie abgebaut werden will, dann probiert doch mal eine Zeitungsballschlacht aus:

zeitung
Material:
* Zeitungspapier
* Tesakrepp oder Wolle
* Schere
* evtl. Wasserfarbe und Pinsel

Spielanleitung:
Jede Person bereitet sich viele Knäuel aus Zeitungspapier vor. Alleine dieser Vorgang kann schon entladend wirken.

Stellt euch am besten einen Timer (z.B. 3 Minuten, je nach Kondition auch länger :-)). Oder wählt ein Lied aus, das eine entsprechende Länge hat und spielt es während der Zeitungsballschlacht ab.

Jeder sucht sich einen Platz im Raum und auf „1,2,3 – los!“ (oder ein anderes Startsignal) bewerft ihr euch gegenseitig mit den Zeitungsknäueln.

Damit die Aufräumaktion nicht den Eltern alleine bleibt ;-), gibt es im Anschluss noch eine gemeinsame Aktion:
Sammelt die Knäuel auf (am besten in einen Wäschekorb oder ähnliches).
Versucht nun gemeinsam, aus den Knäueln etwas zu gestalten. Z.B. einen großen Ball, ein Riesenosterei, ein Fantasietier,eine Zeitungsente ;-), Verwendet zum Fixieren Tesakrepp oder Wolle.

zeitungsentezeitungsschlange
Am Ende könnt ihr das Gebilde auch bemalen.

Viel Spaß,
Melanie

P.S. Kennst Du schon meine Musenkuss-Schneckenpost? Die liefert kreative Ideen direkt ins Postfach.
Schau mal hier rein!